Marianne Nalbach

Praxis für Kunst- und Traumatherapie

 

Meine Leistungen

Schwere seelische Belastungen verringern die Lebensqualität ganz erheblich. Für den Betroffenen, aber oft auch für die Familie und das soziale Umfeld. Die anerkannten Verfahren der Traumatherapie, der Kunsttherapie und der Stressregulierung entlasten in vielen Fällen schnell und pragmatisch. Im Folgenden möchte ich einige der Methoden skizzieren, die sich in meiner Praxis seit Jahren bewährt haben. Welches Verfahren jeweils zur Anwendung kommt, ist von der individuellen Lebenssituation abhängig.

 

Traumatherapie

 

Viele Menschen leiden unter den Folgen von Schicksalsschlägen und Lebenskrisen. Oft ist die seelische Wunde noch nach Jahren nicht verheilt. Erprobte Verfahren der Traumatherapie lindern die Not und führen zurück zu mehr Lebensqualität.

 

Kunsttherapie

 

Manchem fällt es leichter, seinen Konflikt in einem Bild auszudrücken, als ihn mit Worten zu beschreiben. Dann bilden die Methoden der Kunsttherapie einen sinnvollen Ausgangspunkt. Künstlerisches Schaffen, das durch den Therapeuten angeleitet wird, verbessert das Selbstwertgefühl.

 

Stressregulierung

 

Methoden wie Klopf-Akupunktur oder Faszien-Coaching bringen zum Teil kurzfristige Erleichterung bei akuten Problemen mit negativem Stress. Ein besonderer Vorteil: Der Klient kann sie auch außerhalb der Therapie mit hoher Wirksamkeit selbst anwenden.

 

Ich bin seit 2003 als selbständige Kunst- und Traumtherapeutin tätig. Meine Erfahrungen als Therapeutin umfassen alle Alters­gruppen: Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Meine Therapiemethoden haben das Ziel, dem Klienten in schwierigen Lebens­situationen schnell Entlastung zu verschaffen. Viele Klienten äußern bereits nach der ersten Sitzung einen Satz wie „Jetzt ist mir schon ein Stück leichter“.

Ich biete mehrere, unterschiedliche Therapie­verfahren an. Daraus folgen individuelle Lösungsstrategien, die zum jeweiligen Klienten besonders gut passen.

“ Es ist nie zu spät für eine gute Kindheit.“

Marianne Nalbach, Jahrgang 1955, ist als Kunst- und Traumatherapeutin tätig. Außerdem verfasst sie regelmäßig Stellungnahmen in Strafverfahren für delinquent gewordene Jugendliche. Sie studierte Grafik und freie Malerei in Nürtingen sowie Sozialpädagogik (Diplom) in Reutlingen und wurde zusätzlich in mehreren Therapieverfahren ausgebildet. Aus ihrer therapeutischen Praxis berichtet sie gelegentlich in Fachartikeln. Marianne Nalbach lebt am Mittelrhein und arbeitet in München und Koblenz.

Praxis München

Hohenzollernstraße 60 • D-80801 München
Telefon: 0174 177 16 17
Mail: info@therapie-nalbach.de

Praxis Koblenz

Adresse folgt in Kürze
Telefon: 0174 177 16 17
Mail: info@therapie-nalbach.de